Gastbühnen im Phoenix

Pettersson zeltet, ein Figurentheater für Zuschauer ab 5+

Pettersson zeltet

 

marotte figurentheater

Der alte Pettersson will mit seinem Kater Findus angeln gehen. Auf seinem Dachboden hat Pettersson eine Flitzebogenwurfangel erfunden und will sie nun mit Findus am See ausprobieren. Das Zelt nehmen sie auch gleich mit, um einen Ausflug in die Berge zu machen. Aber aus der Zeltidylle wird nichts! Und das nur wegen der blöden Hühner, die partout auch ausprobieren wollen, wie das ist, in einem Zelt zu schlafen.

 

Mit Thomas Hänsel

 

Für Zuschauer [ab 5+]

Die Geierwally, ein Figurentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+

Die Geierwally

 

Die Exen (DE)

Die seligen Fräuleins, zwei verblichene, zeitlose Alpensirenen, singen und erzählen vom Kampf mit der Natur, der rauen Bergwelt und menschlichen Abgründen. Dazu nehmen sie: eine starke Frau, einen wilden Jäger, einen herrischen Vater, einen intriganten Nebenbuhler, Liebe, Leidenschaft, ein Wirtshaus und die Berge von Tirol. Und als besondere Zutat: einen Geier, der als Anwalt der Geierwally durch die Handlung führt. Es ist die Geschichte einer Emanzipation, in der die Geierwally sich selbstbewusst und trotzig gegen eingefahrene familiäre und gesellschaftliche Strukturen stemmt – ein Stück inmitten vergilbter Alpenromantik, das tragikomisch, bisweilen grotesk gerät. Handpuppen versuchen ernsthaft, diesen gewaltigen Filmstoff wegzuschleppen.

 

Spiel: Dorothee Carls, Annika Pilstl

Ausstattung: Udo Schneeweiß

Musik: Andres Böhmer

Künstlerische Mitarbeit: Mario Hohmann

Regie: Friederike Krahl

 

Koproduktion mit dem marotte figurentheater, Karlsruhe

 

Dauer ca. 70 Minuten, Erwachsene und Schüler [ab 13+]

 

Eintritt: 18,00 € / erm. 13,00 €

Happy Bones, ein Figurentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+

Happy Bones

 

Teatro Matita (SLO)

Täglich grüßt uns der Tod: »Guten Morgen! Ist heute nicht ein schöner Tag?« Aber wir – haben natürlich nichts gehört. Keine Antwort für den Tod. »Happy Bones« grüßt zurück: Mit schwarzem Humor, einem kleinen Sarg, einem mürrischen Stofftier-Panda, einem Haufen Knochen aus allen Himmelsrichtungen und einer unerschöpflichen Portion Phantasie. Wie ein dadaistischer Alchimist erweckt Matija Solce die Charaktere zum Leben und lässt glückliche Gebeine über die Einsamkeit erzählen. Dazu hat Matija „Soundmachine“ Solce jeder zusammengesetzten Knochenkonstellation eine eigene Soundmelodie kreiert.

 

Text und Spiel: Matija Solce

Regie: Vida Cerkvenik Bren, Matija Solce

 

Dauer ca. 50 Minuten, Erwachsene und Schüler [ab 13+]

Mit wenig englischer Sprache

 

Eintritt: 18,00 € / erm. 13,00 €

Wenn wir tanzen, summt die Welt, ein Maskentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+

Wenn wir tanzen, summt die Welt

 

monsun.theater (DE)

Die Verabredung steht: Elke (84) und Unhold (81) verbringen den Rest des Lebens miteinander. 50 gemeinsame Jahre. Streiten sich glücklich jeden Tag, ringen um die Liebe und darum, ob Reiskörner ins Salz gehören oder nicht. Ob Handtücher nach Farben sortiert werden und man Zwiebeln auf dem Holzbrett schneidet. Jeden Morgen, jeden Tag, sich gemeinsam entscheiden für die eine Wirklichkeit. Das ist die Abmachung. Und wenn es geschafft ist: Leinen los und weg. Doch irgendetwas stimmt nicht…. Regisseurin Cora Sachs bringt »Wenn wir tanzen, summt die Welt« als eine fiktionale Doku über ein Seniorenpaar und die Gestaltung seines letzten Lebensabschnitts auf die Theaterbühne.

»Für ihre präzise empathische Inszenierung Wenn wir tanzen, summt die Welt im monsun.theater, einem grandiosen Maskentheater über die Würde des Alterns, wurde die junge Regisseurin und Figurenbauerin Cora Sachs ausgezeichnet."

Ausgezeichnet mit dem renommierten Theaterpreis Hamburg.

 

Spiel: Lisa Ursula Tschanz, Milena Straube

Text: Dita Zipfel, Finn-Ole Heinrich

Musik: Hannes Wittmer

Video: Mara Wild

Bühne: Kathrine Altaparmakov

Regie: Cora Sachs

 

Dauer ca. 70 Minuten, Erwachsene und Schüler [ab 13+]

 

Eintritt: 18,00 € / erm. 13,00 €

Tria Fata, ein Maskentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+

Tria Fata

 

Compagnie La Pendue (FR)

„Tria Fata“ ist die Geschichte einer alten Frau, deren Ende gekommen zu sein scheint, genau in dem Moment, wenn das Stück beginnt. Um den Zeitpunkt ihres endgültigen Abschieds möglichst lange hinauszuzögern, spielen ein Musiker und eine Puppenspielerin kaleidoskopähnlich noch einmal ihr Leben durch. Im überschwänglichen Dialog zwischen Musik und Animation und im stetigen Wechsel der Instrumente wird ein Leben halluziniert, das es in Wahrheit vielleicht nie gab. Figuren von archaischer Schönheit erfinden dabei immer aberwitzigere Rollen und schlagen noch kuriosere Kapriolen, um am Ende den Tod zu verlachen.

 

Spiel: Estelle Charlier, Martin Kaspar Läuchli

Musik, Komposition: Martin Kaspar Läuchli

Text, künstlerische Beratung: Romaric Sangars

Figuren, Bühne: Estelle Charlier, Romuald Collinet

Lichtkonzept: Anthony Lopez

Tontechnik: Andi Luchsinger

Regieassistenz: Pavlina Vimmrova

Regie: Romuald Collinet ·

Produktionsleitung: Estelle Charlier

Produktion: Théâtre de l’Homme Ridicule

 

Dauer ca. 55 Minuten, Erwachsene und Schüler [ab 13+]

Figurentheater mit Livemusik, in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Eintritt: 18,00 € / erm. 13,00 €

Pettersson zeltet, ein Figurentheater für Zuschauer ab 5+
Die Geierwally, ein Figurentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Happy Bones, ein Figurentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Wenn wir tanzen, summt die Welt, ein Maskentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Tria Fata, ein Maskentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Pettersson zeltet, ein Figurentheater für Zuschauer ab 5+
Die Geierwally, ein Figurentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Happy Bones, ein Figurentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Wenn wir tanzen, summt die Welt, ein Maskentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Tria Fata, ein Maskentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Pettersson zeltet, ein Figurentheater für Zuschauer ab 5+
Die Geierwally, ein Figurentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Happy Bones, ein Figurentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Wenn wir tanzen, summt die Welt, ein Maskentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Tria Fata, ein Maskentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Pettersson zeltet, ein Figurentheater für Zuschauer ab 5+
Die Geierwally, ein Figurentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Happy Bones, ein Figurentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Wenn wir tanzen, summt die Welt, ein Maskentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Tria Fata, ein Maskentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Pettersson zeltet, ein Figurentheater für Zuschauer ab 5+
Die Geierwally, ein Figurentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Happy Bones, ein Figurentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Wenn wir tanzen, summt die Welt, ein Maskentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+
Tria Fata, ein Maskentheater für Erwachsene und Schüler ab 13+